Wann Schilf mähen?

Fragen und Antworten zu Pflanzen im und am Teich

Moderatoren: Fischpaule, Syntac

Woben
Beiträge: 608
Registriert: 27.11.2009 19:00
Wohnort: 32120

Wann Schilf mähen?

Beitrag von Woben » 23.09.2010 14:56

Heute ist Herbstanfang und es in großen Schritten auf den Winter zugeht würde ich gerne wissen wann man das Schilf schneiden muss?

Benutzeravatar
Syntac
Site Admin
Beiträge: 4798
Registriert: 06.09.2008 21:03
Wohnort: Berg bei Neumarkt

Beitrag von Syntac » 23.09.2010 16:04

ich würde es der einfachheit halber im Herbst machen, wenn sowieso abgefischt wird und der Teich somit leer ist.

hast Du Deinen Teich endlich wieder in Deiner Obhut? :D

Benutzeravatar
der grüne Daumen
Beiträge: 100
Registriert: 17.10.2008 21:10
Wohnort: Heide (Schleswig-Holstein)

Beitrag von der grüne Daumen » 23.09.2010 16:55

Wie kurz sollte man das denn schneiden? direkt über dem Boden abschneiden oder noch kleine Stängel stehen lassen?

Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 8153
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Beitrag von Gü.a.Pa. » 23.09.2010 17:15

So kurz wie möglich würde ich sagen!
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "

steigsee
Beiträge: 19
Registriert: 16.04.2012 07:19

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von steigsee » 26.05.2019 06:37

Mein Weiher ist eine genehmigte Fischzucht, kann ich das Schilf im Uferberbereich schneiden ohne das ich Probleme
bekomme.

Benutzeravatar
Syntac
Site Admin
Beiträge: 4798
Registriert: 06.09.2008 21:03
Wohnort: Berg bei Neumarkt

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von Syntac » 26.05.2019 09:25

Ne rechtsverbindliche Antwort ist natürlich schwer.

Entwederbei der USB fragen, oder mähen. Würde dann evtl. Stück für Stück mähen.
Möglichst unter Wasser, dann läuft das in die Halme und vergammelt.

Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 8153
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von Gü.a.Pa. » 26.05.2019 15:22

jetzt wenn die Vögel Brüten würde ich nicht mähen.
Bei uns ist das mähen von Schilf zur Zeit Verboten...
Aber wie auch "Syntac" schreibt am besten bei der UNB anrufen und erkundigen...
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "

Benutzeravatar
TG-Fisch68
Beiträge: 596
Registriert: 27.11.2013 19:56
Wohnort: Mittelsachsen 04703

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TG-Fisch68 » 26.05.2019 19:51

Die UNB kann auch ne Sondergenehmigung erteilen . Zumindest in Sachsen. Aber das ist dann mit Begehung und lauter so Zeugs... -und damit bestimmt gebührenpflichtig. Ansonsten (in Sachsen) von Anfang Oktober bis Ende Februar.

TwK
Beiträge: 144
Registriert: 20.02.2018 16:30
Wohnort: Sachsen

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TwK » 27.05.2019 16:27

TG-Fisch68 hat geschrieben:
26.05.2019 19:51
Die UNB kann auch ne Sondergenehmigung erteilen . Zumindest in Sachsen. Aber das ist dann mit Begehung und lauter so Zeugs... -und damit bestimmt gebührenpflichtig. Ansonsten (in Sachsen) von Anfang Oktober bis Ende Februar.
Also ich (Sachsen, Landkreis Meißen) darf mit Genehmigung der UNB ab 1. August mähen, aber keine Altschilfbestände (sondern nur das was diesen Sommer frisch gewachsen ist). Vorherige Befahrung bzw. Besichtigung findet statt. Gebühren fallen keine an.

Benutzeravatar
TG-Fisch68
Beiträge: 596
Registriert: 27.11.2013 19:56
Wohnort: Mittelsachsen 04703

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TG-Fisch68 » 27.05.2019 17:36

Tja,so verschieden ist das: Umland Leipzig Altschilf weg-neuer Wuchs muss bleiben;Mittelsachsen-am besten gar nichts weg und wenn dann nur zu den angegebenen Zeiten/Ausnahmegenehmigung nach eingehender Prüfung gebührenpflichtig

Benutzeravatar
TG-Fisch68
Beiträge: 596
Registriert: 27.11.2013 19:56
Wohnort: Mittelsachsen 04703

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TG-Fisch68 » 27.05.2019 17:39

Hab mich heut erst wieder mit den Mittelsachsen rumgeärgert-geht um einen betonierten Feuerlöschteich in einem Gewerbegebiet. Lassen die nicht gelten,könnte ja der quergestreifte Karpateniltis mal vorbeikommen wollen...

TwK
Beiträge: 144
Registriert: 20.02.2018 16:30
Wohnort: Sachsen

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TwK » 29.05.2019 18:02

Solche Stories hört man leider immer wieder.
Ich war gestern Abend beim Stammtisch der Teichwirte. Einer erzählte von einer Fördermittelkontrolle bei der auch die UNB zugegen war. Frage war, warum entgegen guter fachlicher Praxis der gesamte Teich zugeschilft war. Der Teichwirt hatte allerdings jedes Jahr händeringend darum gebeten den Teich vom Schilf befreien zu dürfen was ihm aber jedes Jahr seitens der UNB untersagt worden war. :lol:
Und solche Geschichten kann ich noch zuhauf wiedergeben.

Benutzeravatar
Gü.a.Pa.
Beiträge: 8153
Registriert: 14.09.2008 18:05
Wohnort: Franken-Aischgrund

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von Gü.a.Pa. » 29.05.2019 18:10

Typisch Studierte Beamte.....

Seht mal hier:
https://www.facebook.com/hansfueggmbh/v ... 4MTY0OTA4/
Wir werden das Wasser erst missen, wenn die Quelle versiegt ist.

In eines jeden Fischers Herz muss stehen, " Sei nicht nur Fischer,
sei auch Heger, zum Wohl der edlen Schuppenträger ! "

Benutzeravatar
TG-Fisch68
Beiträge: 596
Registriert: 27.11.2013 19:56
Wohnort: Mittelsachsen 04703

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von TG-Fisch68 » 30.05.2019 19:48

:lol: :lol: :lol:

Fischgerch
Beiträge: 162
Registriert: 14.06.2017 07:13
Wohnort: Franken, Aischgrund

Re: Wann Schilf mähen?

Beitrag von Fischgerch » 19.11.2019 09:59

Gü.a.Pa. hat geschrieben:
26.05.2019 15:22
jetzt wenn die Vögel Brüten würde ich nicht mähen.
Bei uns ist das mähen von Schilf zur Zeit Verboten...
Aber wie auch "Syntac" schreibt am besten bei der UNB anrufen und erkundigen...
Günther, weißt du wie hier aktuell die Rechtslage in Bayern ist ?
Wann und an welchen Gewässern darf Schilf gemäht werden ?#
Danke

Antworten